Schlagwort-Archive: Royal Wedding

15 Minuten Ruhm

Nicht genug, dass ich gestern im Radio zu hören war, nein, ich bin auch noch im Sachsensspiegel gelandet: (Lieber Andy Warhol, ich möchte nicht undankbar erscheinen, aber irgendwie hatte ich mir von 15 Minuten Ruhm mehr versprochen.)

Veröffentlicht unter (Heim-)Kino, Dresden | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Royal Wedding: Sind wir nicht alle ein wenig Seelbert-Eggeman?

Ich zähle auf dem folgenden Foto ein, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben florale Muster in einträchtiger Disharmonie, was den Schluss nahelegt, dass es in einer hochanglinfizierten Umgebung aufgenommen wurde. „Anglinfiziert“ bezeichnet die Infizierung mit dem Anglovirus. Am heutigen Vormittag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsfreuden, Dresden, Journal des Luxus und der Moden | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Royal Wedding: Public und Private Viewing

Ertappt! „Du lässt ja jedes Quentchen an Beherrschung fahren, das Du Dir unter dem Deckmäntelchen einer Kulturwissenschaftlerin antrainiert hattest!“, fasste es der Feinrippverfechter halb belustigt, halb fassungslos zusammen, als er ein Telefongespräch zwischen mir und Anke Hoppert, Chefin des England, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsfreuden, Dresden | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Royal Wedding: Public und Private Viewing