Schlagwort-Archive: Brüssel

Brüssel-Dresden in Six Degrees of Separation

Die Route nach Brüssel, dies für Interessierte, war folgendermaßen organisiert: zunächst mit dem Flieger (Germanwings) von Dresden nach Köln; von dort ging es mit dem Auto (über das nur zu empfehlende Internetportal Mitfahrgelegenheit) in ca. 2,5 Stunden nach Brüssel – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dresden | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Der ziviliserte Affe aus Schaerbeek

Mein schönstes Souvenir aus Brüssel ist eine Melodie. Natürlich hatte ich schon einmal von Jacques Brel gehört. Aber jenseits des Begriffs „Chansonnier” verband ich mit dem Namen keine Vorstellung seiner Lieder, seiner Art zu singen. Als ich las, dass er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gern Gehörtes | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

Brüssel in drei Worten (und ein paar Bildern)

Meine Tage in Brüssel sind fürs Erste gezählt, aber ich bin fest entschlossen, im Lauf des Jahres wieder zu kommen. Wie würde ich Brüssel in aller Kürze charakterisieren? Heruntergekommen, sympathisch, divers. Zum Abschluss ein paar Impressionen für diejenigen, die, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Manga und Morpheus

Meine Eindrücke aus Brüssel kann ich nicht abschließen, ohne von einem jener Zufälle zu erzählen, die das Leben so herrlich machen. An einem der ersten Tage führte uns ein Spaziergang zur Maison Autrique. Das Haus war der erste Auftrag des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsfreuden, Andernorts, Cool cooler Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Le Mort Subite: Plötzlicher Tod – durch Bier

Nach der Fritten-Orgie hatte mir der Sinn in nicht zu unterdrückender Weise nach Bier gestanden. Ein kurzer Blick in die Empfehlungen des Reiseführers, und ich beschloss: im Le Mort Subite wollte ich eines süßen, plötzlichen Todes durch Bier sterben. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Das Haus am Square Armand Steurs

Der Square Armand Steurs ist ein kleiner Park, eine grüne Oase inmitten eines dicht bebauten Viertels. Ringsum stehen Häuser, nur das Gebäude an seiner Stirnseite ist so hoch, dass es seine Umgebung überragt. Hier habe ich beinahe eine Woche gewohnt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Pissen in Brüssel: eine kulturanthroplogische Betrachtung in Bildern

Das Pissen ist in Brüssel so allgegenwärtig, dass man ihm getrost den Rang einer kulturellen Praxis zugestehen darf. In Bayern wohl undenkbar, sah ich mich z. B. an einer belebten Straße hinter einer Kirche dieser kleinen Einrichtung gegenüber, die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Cool cooler Kultur | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Stuhlleben III

Schaufenster des Restaurants La Bonne du Curé. Mir gefiel die vom Künstler Juan Kiti gestaltete Inneneinrichtung.

Veröffentlicht unter Andernorts | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Stuhlleben II

Veröffentlicht unter Andernorts | Verschlagwortet mit , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Stuhlleben I

Improvisierter Bürgersteig-Kaffeetisch zweier Ladeninhaber, die in ihrem Geschäft Stilmöbel der 60er und 70er Jahre verkaufen.

Veröffentlicht unter A place for everything …, Andernorts | Verschlagwortet mit , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?