Schlagwort-Archive: Berlin

Felix Sturm, ein Architekt des Expressionismus, und sein Bau St. Maria Magdalena in Berlin-Niederschönhausen

Eines frühen Abends vergangene Woche stand ich  auf dem Balkon meiner Berliner Schwägerin und sah etwas, das dort zweifelsohne nicht erst seit gestern im Blickfeld stand, mir aber aus unerklärlichen Gründen noch nie aufgefallen war – und das, obwohl es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Dies & Das | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Gute Geschäftsidee aus Berlin: Mobiler Spielplatzimbiss

Im August weilte ich ja ein paar Tage in Berlin. Auf dem Schlosspielplatz an der Panke entdeckte ich die beste Idee aller Zeiten: die Panke-Perle! Ein mobiler Imbisswagen, der gestressten Eltern Kaffee und Kuchen, hungrigen kleinen Abenteurern Würstchen und Getränke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Essen der Anderen, Es braucht ein Dorf …, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Last Days of Summer

Veröffentlicht unter Alltagsfreuden, Andernorts | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Little Italy in N.

Wohntürme in Pfirsichtönen, Pseudozinnen, Klappläden in Veroneser Grün – die Anklänge an italienische Architektur sind so bemüht und doch so daneben … Stellt sich die Frage: sind die Zypressen im Zwergenformat noch Garten oder schon Metakommentar?

Veröffentlicht unter Alltagsfreuden | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Helmut Newton: Polaroids & Private Property

The women of the demi-monde and professionals were starting to look more and more like ladies and what we call “the ladies” were being dressed by the designer more and more in the fashion of whores and S+M submissives and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Cool cooler Kultur, Damenhygiene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Frauentag im Hammām: das Sultan Hamam in Berlin

  […] man möchte sagen, dass man noch nie gewaschen gewesen ist, bevor man nicht ein türkisches Bad genommen hat. [~Helmut von Moltke, „Unter dem Halbmond“. Aus den Briefen über Zustände und Begebenheiten in der Türkei aus den Jahren 1835 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Damenhygiene | Verschlagwortet mit , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Lorberth – Feine Kost auf der Pappelallee

Da ich zur Zeit meistens schon zu sehr unhippen Zeiten schlapp mache, waren wir nur ein einziges Mal abends aus, und das ganz unvorbereitet. Wir stiegen einfach an der Eberswalder, nahe unseres Quartiers, aus und schlenderten die Pappelallee entlang. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Das Essen der Anderen, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Spreerundfahrt mit Visual Storm und Heißschokolade

Ein Teil meines anlässlich Johannes’ Geburtstag geschnürten Berlin-Care-Pakets war eine Rundfahrt auf der Spree, von der er bis kurz zuvor nichts ahnte (ich denke mir furchtbar gerne solche Überraschungen aus). Ich unternahm die Tour bereits zum dritten Mal, immer mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Spielcafés und Wasserrohrbruch: Kinderhüten bei Dauerregen

Alltag mit Kindern Während der letzten Tage sind mein Patensöhnchen (3) und sein Bruder (7) in unserer Obhut gewesen. Das heißt: nachts um vier Fläschchen nachfüllen, früh um sechs aufstehen, spielen, frühes Frühstück, spielen, zweites Frühstück, spielen, Mittagessen, Mittagsschlaf, endlos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Bye-bye, Berlin!

Postkarten von Tom Bäcker Ehe sich dieser Urlaub seinem Ende zuneigt, wollte ich heute noch ein paar Ansichtskarten verfassen. Im ersten Laden waren sie so hässlich, dass ich drauf und dran war, lieber gar keine zu verschicken, als solche Scheußlichkeiten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts | Verschlagwortet mit , , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?