Archiv der Kategorie: Sakska

Kleckern UND Klotzen: ein Kind und vier Sterne

Anruf in der Tourist-Info einer sächsischen Stadt, die hauptsächlich vom Tourismus lebt: „Guten Tag, wir möchten morgen mit unserem Dreijährigen Ihr örtliches Wildgehege erkunden und hinterher einkehren. Könnten Sie mir eine Gaststätte in der Nähe empfehlen, die kinderfreundlich und preiswert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sakska | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Entdeckung: die niederländische Künstlerin Madeleine Berkhemer

„All my art has a sexual connotation; art that has no sexual connotation has no reason to exist. I work from many different interests and therefore my work has to tease, please and suffer and also make the viewer feel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cool cooler Kultur, Journal des Luxus und der Moden, Klein-Paris | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Stromaufwärts, stromabwärts: mit einem E-Mobile von teilAuto im Elbland unterwegs

Vor einigen Wochen schrieb ich über einen Überraschungsausflug in die Sächsische Schweiz, der „spannend, lustig und ziemlich einzigartig“ war – also ein wenig wie ein Überraschungsei. Um ein solches soll es jetzt endlich im angekündigten Folgeartikel gehen, der zunächst (in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Apfelbäumchen pflanzen, Das Essen der Anderen, Dresden, Dresden entdecken: Ausflugstipps, Ich & Er, Sakska, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Veranstaltungshinweis fürs Wochenende: Pfefferkuchenmarkt in Pulsnitz mit Tango!

Am kommenden Wochenende findet wieder der Pfefferkuchenmarkt in Pulsnitz statt! Mein letzter Besuch des Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkts liegt zwei Jahre zurück; unter dem Schlagwort „Pfefferkuchenmarkt“ kann man meine recht begeisterten Eindrücke nachlesen. Damals schrieb ich: „Über den Marktplatz der hübschen Pfefferkuchenstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Le Weekend, Sakska, Soma & Aroma, Tango, Łužica | Verschlagwortet mit , , , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Sanssouci der Scheußlichkeit oder: Klinik Bavaria in Kreischa

Ich weiß nicht, wie hoch die Finanzspritzen waren, um in Kreischa den Aufbau Ost anzukurbeln. Es hat jedenfalls gereicht, damit Anfang der neunziger Jahre an diesem Ort ein Paradebeispiel moderner Architektur entstehen konnte, das seine Zeitgenossenschaft weitestgehend erfolgreich verleugnet.

Veröffentlicht unter Andernorts, Le Weekend, Sakska | Verschlagwortet mit , , , , | 33 Kommentare

Leipzig zu Wasser und zu Lande

Am vergangenen Sonntag habe ich mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Es war der letzte Tag des zweiwöchigen Besuchs meines Herrn Papas, und ich wollte die schöne, gemeinsam verbrachte Zeit mit einer Überraschung ausklingen lassen. Mit einer Mitfahrgelegenheit ging’s nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Cool cooler Kultur, Dies & Das, Klein-Paris, Le Weekend | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ortstermin: Ökumenische Autobahnkirche Sankt Jakobi

Gestern Nachmittag traf ich mich mit einer Vertreterin der Stiftung Leben und Arbeit. Zu den von der Stiftung betrieben Anwesen gehört unter anderem die Jakobikirche, in der ich morgen eine Ausstellung eröffnen werde. Nachdem die Kirche 1984 säkularisiert worden war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cool cooler Kultur, Sakska | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Ausflug in die Sächsische Schweiz

Gut, ich gebe zu, wer nach dieser Überschrift auf Wandererlebnisse oder Bergsteigergeschichten hoffte, wird sich getäuscht sehen. Mein gestriger Ausflug in die Sächsische Schweiz führte mich zwar nach Bad Schandau, aber dort „nur“ in das Restaurant des Sternekochs André Tienelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Essen der Anderen, Sakska, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Lebensfreude in Leipzig: das Zest

Einer der Gründe, warum ich derzeit in meinem Blog seltener neue Eintragungen vornehme, ist ein Auftrag, der mich häufig in Restaurants führt. Was prinzipiell wie eine verlockende Vorstellung klingt, erfordert viel Vor- und Nachbereitung und ist beileibe nicht immer das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Essen der Anderen, Klein-Paris, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Kaffee in Kaolin

Am Wochenende war ich zum Frühstück bei einer Freundin eingeladen, die in einer nahe gelegenen, weltberühmten Kleinstadt mit feinem Pinselstrich exquisite Luxusgüter schafft. Barock wie ihr Können fiel auch die Tafel aus … Das „Schälchen Heeßen“ bekam ich stilgerecht im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Le Weekend, Sakska, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?