Archiv der Kategorie: Heimatfilm

Zwanzig Jahre Dresden – mein subjektiver Rückblick auf die Frage, „Was hat Dich in den Osten verschlagen?“

„Was willst Du denn da? Da gibt es doch nichts!?“. Das war, ungelogen, die Standardreaktion meiner Klassenkameraden, wann immer die Sprache auf meine künftige Studienplatzwahl kam. „Da“ – das war Ostdeutschland; in ihren Augen hätte es ebenso gut Sibirien sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dresden, Heimatfilm | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Rückreise von Schwaben nach Sachsen

Das Schönste: Das Panel befindet sich an der Außenwand einer telefonzellenähnlichen Technikkabine auf Gleis 16 des Stuttgarter Bahnhofs*. Ob die noch irgendeine Funktion hat? (Nachtrag: ich habe diese Frage via Twitter an die Deutsche Bahn gestellt und bekam die Antwort, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Heimatfilm, Kinderstube | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Media vita, 24 . Mai 2013

In meinen Träumen kamst Du so oft wieder. Zurück, lebendig, einfach da. Wir waren nie die besten Freundinnen gewesen, doch nun erhielt ich beinah jede Nacht die Chance (so schien es) mich zu bewähren. Alles, was es dafür brauchte, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimatfilm, Kinderstube, Monologe | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Happy Birthday, Papa!

Gestern war der 75. Geburtstag meines Vaters. Unser Geschenk kam aus Dresden und wurde sofort eingehend studiert: Der Kuchen kam aus der Region und wurde sofort verputzt.

Veröffentlicht unter Alltagsfreuden, Cool cooler Kultur, Dresden, Feine Kost, Heimatfilm, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

„Sperrige Müllabfuhr“

Gestern Mittag vor dem Haus meiner Eltern … Ich wollte schon schreiben: In Schwaben sagt man dazu „sperrige Müllabfuhr“, weil mich dieses merkwürdige Wortkonstrukt fasziniert, das nicht den Müll als sperrig klassifiziert, sondern den Vorgang des Abholens. Aber als ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A place for everything …, Andernorts, Heimatfilm | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Vorgeschriebene Denkrichtung

Mit diesem Haus verbinde ich einen kleinen, aber schönen Teil meiner Jugend. Umso größer meine Freude, als ich bei einem vorweihnachtlichen Spaziergang entdeckte, dass seine Bewohner immer noch so geistreich scheinen, wie ich sie in Erinnerung habe.

Veröffentlicht unter Andernorts, Heimatfilm | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Feine Kost: „Wolkenzwieback“ von ErdmannHAUSER

In den 70ern und 80ern gab’s in der schwäbischen Kleinstadt, in der aufzuwachsen mir als Los gegeben ward, nur einen Lebensmittelhändler (Meine Antwort auf Strittmatter: Der EDEKA.) Ähnlich eintönig präsentierte sich die Produktwelt: nie stand bei uns zu Hause eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feine Kost, Heimatfilm, Kinderstube, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Ubi bene

Brückenkopf in Dietingen, einer kleinen Gemeinde bei Rottweil. * Auf Besuch bei meinen Eltern. * Die Mitfahrgelegenheit von Dresden nach Stuttgart erweist sich als eine der angenehmsten Fahrten, seit ich vor vielen Jahren diese Art zu reisen zu nutzen begann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsfreuden, Heimatfilm | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Die Biberacher Fastenbrezel

Vor ein paar Tagen ergab es sich, dass ich über eine Ausstellung in Dresden berichten sollte, die das Werk einer Biberacher Künstlerin vorstellt.* Ein guter Grund, um mal wieder zum Telefon zu greifen und mit meiner Oma zu plaudern, einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Essen der Anderen, Heimatfilm | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Betrunkener oder Narr? Nächtliche Begegnung in Rottweil

Am Abend vor unserer Abreise, kurz vor ein Uhr nachts: eine scheinbar menschenleere Hauptstraße. Es war ein Moment der beruhigten Abschiednahme: hoch zum Schwarzen Tor zu blicken, hinab Richtung Viadukt, und zu wissen: was jetzt so still daliegt, wird schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimatfilm | Verschlagwortet mit , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?