Archiv der Kategorie: Dies & Das

Felix Sturm, ein Architekt des Expressionismus, und sein Bau St. Maria Magdalena in Berlin-Niederschönhausen

Eines frühen Abends vergangene Woche stand ich  auf dem Balkon meiner Berliner Schwägerin und sah etwas, das dort zweifelsohne nicht erst seit gestern im Blickfeld stand, mir aber aus unerklärlichen Gründen noch nie aufgefallen war – und das, obwohl es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Dies & Das | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Wolkenkratzerkletterkids

Ich habe jetzt zwei Mal in meinem Leben diesen Wolkenkratzerkletterkids bei ihrem Tun zugesehen. Meine Reaktionen sind immer dieselben: Ich kann nicht hinsehen. Ich kann nicht wegsehen. Ich lande immer wieder beim selben Gedanken. Denn ich muss an die Mütter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies & Das | 2 Kommentare

Abendessen en famille: Gebratener Brokkoli mit Joghurt de luxe und Kochbananenchips

Haushüten bei einer meiner Schwägerinnen. Wenn ich in fremden Küchen zugange bin, nehme ich mir als erstes die Kochbuchbibliothek vor. Die ist hier eher überschaubar, so dass mir nicht einmal Jamie Olivers siebtes Buch, Besser Kochen mit Jamie, zu trivial … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andernorts, Dies & Das, Kinderstube, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Kreta-Urlaub 2013: Urlaubslektüre

In diesem Urlaub wollte ich habe ich folgende Bücher gelesen (einiges Mitgebrachtes, Anderes aus der Bibliothek meiner Tante): Stella Bettermann, Ich trink Ouzo, was trinkst Du so?, Bastei Lübbe 2010. Eine leichthändig verfasste Erinnerung an die Kindheit und Jugend der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B(a)uchladen, Dies & Das | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Beifallsbekundungen? Unmutsbezeugungen?

Spaziergang durch Pieschen

Rumgelatscht, die Gegend entdeckt, Spaß gehabt, leckeres Eis geschleckt, auf den Auslöser gedrückt. Pieschen. Mal ein paar Fotos ganz ohne Bearbeitung, einfach dokumentarisch ins Blog gehauen, weil der Tag und der Spaziergang mir so gut gefielen. Nun möchte ich doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies & Das, Dresden, Le Weekend | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Hacking Reality oder Fucking with the Truth? Quargos Blogger-Targeting

Man denkt ja immer, die Leute aus der Werbebranche, das sind die wirklich Kreativen unter uns. Man stelle sich daher meine Überraschung vor, als ich gestern folgende E-Mail in meinem Postfach hatte: Ich weiß nicht, ob es rechtens ist, Herrn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computerles, Dies & Das, Kinderstube, Meta-Bloggen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Neununddreißig

   

Veröffentlicht unter Alltagsfreuden, Das Essen der Anderen, Dies & Das, Kinderstube, Soma & Aroma | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Hans Krause, „Silvester“, nebst ein paar abschließenden Worten.

Silvester Hiermit sei es allen kund gegeben, dass der Mensch, ob Weiblein oder Mann, etwa siebzig Mal in seinem Leben nur Silvester feiern kann. Davon kann man fünfzehn Feten streichen, weil die ersten Jahre ohnehin in der Regel unbeschwipst entweichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies & Das | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Überraschungsausflug in die Sächsische Schweiz

Zeit für ein Geständnis: mein letzter Besuch in der Sächsischen Schweiz muss Jahre her sein. Boofen schreckt mich eher ab (bin nicht so die Outdoor-Heroin), und mein Mann hält sich nur beim Beachen gerne an der frischen Luft auf. Ließen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies & Das | 9 Kommentare

Antoine de Saint-Exupéry, „Gebet um die Wunder des Alltags“

Im Internet ist es weit verbreitet, und doch begegnete Antoine de Saint-Exupérys „Gebet um die Wunder des Alltags“ mir diese Woche zum ersten Mal. Es berührt mich wirklich, weil es viele Probleme benennt, die mir sowohl für unsere Zeit als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies & Das, Merke | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare