Im Kalten Hund (Dresdner Neustadt)

Dass ich in der Eile den falschen Schlüsselbund geschnappt hatte, merkte ich erst, als die Wohnungstür ins Schloss gefallen war.

So fand der Mittagsschlaf des Bubele nicht zu Hause, sondern im Kalten Hund statt (in dem ich am Sonntag zum ersten Mal gewesen und vom Ambiente und Backwerk ziemlich angetan war).

Sofa-Asyl für Schlusselschussel.

Sofa-Asyl für Schlusselschussel.

Die Zitronentarte war die Beste meines Lebens! Ein knuspriger, aromatischer Boden (erinnerte mich an zerbröselte IKEA-Haferkekse); sehr cremiges Lemon Curd und dazu die Träuble, mit denen man bei Schwaben ja eh offene Türen einrennt …

Zitronentarte mit Johannisbeeren. Nicht nur ein Augenschmaus!

Zitronentarte mit Johannisbeeren. Nicht nur ein Augenschmaus!

 

Dieser Beitrag wurde unter Das Essen der Anderen, Soma & Aroma abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.