Kachelkunst

Über den Streetart-Künstler, der das Hechtviertel (vielleicht nicht nur das?) mit gestalteten Kacheln verschönert, hatte ich auf die neustadt schon einmal berichtet. Heute fiel mir folgende Fliese auf:

Niedliche Medienkonsumkritik: Streetart vom Kachelkünstler im Hechtviertel.

Niedliche Medienkonsumkritik: Streetart vom Kachelkünstler im Hechtviertel.

 

Dieser Beitrag wurde unter Dresden, Hechtviertel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Füge den Permalink den Lesezeichen hinzu.

2 Antworten auf Kachelkunst

  1. Lydia sagt:

    Das kann doch nur der Kachelmann gewesen sein ;-)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.