Selleriesuppe mit Birnenwürfelchen, Walnüssen und Zimt (nach Gabriele Kurz)

♫ Ich war noch niemals in Hawaii Dubai … ♫

(Ehrlich gesagt, war ich noch nicht einmal in Bischofswiesen bzw. Berchtesgaden)

Immerhin reichte es heute für ein Rezept von Gabriele Kurz.

Selleriesuppe mit Birnenwürfelchen, Walnüssen und Zimt.

Selleriesuppe mit Birnenwürfelchen, Walnüssen und Zimt.

Aus verschiedenen Gründen hat es mich nicht umgehauen. Die falschen Kartoffeln (fest- statt mehlig kochende) machten daraus eine ziemliche Pampe. Dazu der Klecks Schlagsahne: das senkt die Temperatur der Suppe, was ich bei einem Herbstsüppchen gar nicht leiden mag.

Statt Selleriegrün (was mir immer zu penetrant schmeckt) streute ich glatte Petersilie drüber. Das hat gepasst.

Insgesamt ein anständiges Abendessen, passend zur Jahreszeit. In mein Repertoire wird es nicht wandern.

Dieser Beitrag wurde unter Soma & Aroma, Suppe am Samstag abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.