Rest vom Geburtstagsfest

Geburtstagsgabentisch.

Geburtstagsgabentisch.

Der üppige Tulpenstrauß meiner lieben Nachbarin war das kurzlebigste, aber spektakulärste Geburtstagsgeschenk in diesem Jahr. Gerade in einer Zeit, in der Wohn-Ästhetik in der Prioritätenliste nicht oben rangierte, hat er mich doch täglich erfreut.

An anderen Geschenken werde ich noch lange Freude haben und vielleicht auch über das eine oder andere schreiben.

Dieser Beitrag wurde unter A place for everything …, Alltagsfreuden abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Rest vom Geburtstagsfest

  1. uzayda sagt:

    Am kurzlebigsten war der arme kleine Mini-Kuchen… Haps! Ich wünsch Dir viel Spaß mit all Deinen Gaben und freue mich darauf, mehr zu lesen.

  2. Carola sagt:

    Hihi..und wenn ich den Strauß jetzt anschaue weiß ich auch, dass meine Aussage gestern nicht sooo verkehrt war…

  3. Uli sagt:

    Prioritätenliste? Dass DU, oh Wahrerin hehrer Sprache, Dich darauf einlässt, dass es eine Liste des jeweils einen Wichtigen geben soll…
    Politsprech, gequirlter!

    • Muyserin sagt:

      Aber ich liebe jegliche Art von Listen! To-Do-Listen, Hitlisten, Pro- und Contra-Listen! :) Nehme allerdings Deine Sprachkritik an und formuliere um: es gibt momentan viel Wichtigeres (und viel Schöneres).

Kommentare sind geschlossen.