Gestern

Even better than a YES törty is a friend who's a pretty crazy bitch.

Even better than a YES törty is a friend who's a pretty crazy bitch.

Gestern also

  • war ich in Berlin
  • lernte ich coole Leute kennen
  • fasste ich 1000 Zukunftspläne
  • fand ich mein Leben schön
  • schlief ich um 22 Uhr an die Schulter des Liebsten gelehnt ein.

Allen, die mich erreichten (Mama, Papa, Miss Mao, Petra, Carola, Grit, Aunty Glamorous, Sonnele, Jean), zu erreichen versuchten (Udo, Axele, Bruderherz) oder an mich dachten (Du, Du und auch Du?): DANKE! xoxo

Dieser Beitrag wurde unter Andernorts abgelegt und mit , verschlagwortet. Füge den Permalink den Lesezeichen hinzu.

11 Antworten auf Gestern

  1. dekabrista sagt:

    Alles Gute nachträglich! Jetzt habe ich es doch vergessen, obwohl ich eigentlich daran gedacht hatte …

  2. Carola sagt:

    ..grins…da freu ich mich ja schon, dass ich im auserwählten Kreis der “hab Dich erreicht Leute” war. Wünsche Euch noch eine schöne Zeit in der Hauptstadt…und kommt gut wieder nach Hause…
    Liebe Grüße aus dem Ländle
    (wo es politisch gesehen auch endlich mal interessant zu werden scheint…grins)

  3. Lydia sagt:

    Jetzt bin ich zu spät, aber möchte Dir trotzdem noch alles, alles Liebe und Gute wünschen! Wie Casanova – whatever that means ;-)

  4. uzayda sagt:

    ha ha ha… die bilduntschrift… hilarious. :-*

  5. Uli sagt:

    Oha, zweimal telefoniert und nix gewusst. Einmal gelesen und schlau geworden. Was lehrt uns das?
    Genau!
    Die allerherzlichsten allerverspätesten Wünsche sind es dennoch nicht – denn jeder Tag ist Dein GeburtsTAG, oder?

  6. thg sagt:

    Oh, da haben wir so nah bei einander Geburtstag? Ist ja lustig!
    Nachträglich auch von mir alles Liebe und Gute zum Geburtstag! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>