Lipsia in Sepia – Leipzig im Herbst

Kleiner Tagesausflug, um „Little E“, ehe sie gen Süden weiterfuhr, Leipzig zu zeigen. Manch Altbekanntes neu und manch Neues überhaupt entdeckt.

Die Kamerabatterie war leer, also griff ich zur Handyknipse. Ohne mein Zutun schaltete sich irgendein Sepia-Modus hinzu. Zunächst wunderte ich mich nur ein wenig über das dunkle Display. Als der Groschen endlich fiel, beschloss ich, das Experiment durchzuziehen und mir das Ergebnis zu Hause zu besehen. Ich finde, die Stimmung der Stadt im Herbst verträgt sich sehr gut mit der blass-braunen Tönung.

Dieser Beitrag wurde unter Klein-Paris, Le Weekend abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Füge den Permalink den Lesezeichen hinzu.

8 Antworten auf Lipsia in Sepia – Leipzig im Herbst

  1. Christian sagt:

    Erstaunlich wie gut doch so ne knöpchenkamera ist. Der sepia Effekt macht wirklich einen schönen retro chique in den Bildern – gefällt mir!

    • Muyserin sagt:

      Freut mich, dass ich nicht die Einzige bin, die das Ergebnis hinsichtlich der Stimmung gelungen findet (wobei man technisch sicher Einiges bemängeln könnte). Und dabei war es noch nicht einmal ein super-tolles Smartphone, sondern ein uraltes Sony Ericsson W810i.

  2. dd-jazz sagt:

    Danke für die Zeitreise + die technische Fügung à la “zurück in die Zukunft”. Muss unbedingt mal wieder hin…, besonders auch, um die Kunst-Uhr zu erkunden (im letzten Jahrzehnt beschränkten sich die Kurzaufenthalte auf den Lpzg.ZOO :-( )

  3. christiane sagt:

    Ich liebe den Sepiaeffekt, passt gerade im Herbst herrvoragend zur Stimmung!

  4. Pingback: Frage an Leipzig-Kenner | Journal ohne Ismus

  5. uzayda sagt:

    Sehr schön!

  6. Leipzig lockt am letzten Ferienwochenende mit herrlichstem Wetter. Für Freunde des Sepiaeffektes nochmal eine tolle Chance im Freien zu experimentieren. Ich empfehle an dieser Stelle der herbstlich verfärbten Clara Zetkin Park oder eine Bootstour auf dem Heine Kanal. Gerade bei der Bootstour lassen sich super Bilder von den alten, leipziger Industrielandschaften machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>